Bridal Savoir-Vivre

Bridal Savoir-Vivre

Es ist der wichtigste Tag Ihres Lebens für mindestens zwei Personen.
An ihn denken, Probleme der Art entstehen: Kreationen, Speisekarte, Einstellung für Hochzeiten und Hochzeiten usw..
Vergessen wir jedoch nicht die Manieren und respektieren die Bräuche: um es wirklich nicht nur zum wichtigsten zu machen, aber auch der schönste Tag meines Lebens.
Das ist es wert, so dass alles bis zum letzten Knopf zugeknöpft ist, und die Hochzeit und der Empfang nicht durch eine unangenehme Situation gestört.
Eine erfolgreiche Feier wird natürlich durch frühere Vorbereitungen garantiert: z.B.. schöne Einladungen, rechtzeitig gesendet.
Alle Gäste des Hochzeitspaares sollten sich geschätzt fühlen.

Ein paar Tipps auf einen Blick:

– Die Braut ist die wichtigste Frau des Tages und keine der Damen sollte in Weiß sein; wenn die Braut zum Beispiel hat. pinkes Kleid, es ist auch die Farbe “reserviert” nur für sie,
– Ankunft für den Empfang der Gäste, Die Eltern der Braut grüßen und die Eltern des Bräutigams stehen hinter ihnen, und wenn nötig – eine Präsentation machen,
– Platzieren Sie die Gäste nachdenklich, m. im. nach Alter, Verwandtschaft; wichtige Regel: desto weiter von den Gastgebern entfernt, Dieser Ort hat einen niedrigeren Rang, Dies sollte auch berücksichtigt werden, um Menschen, die in Konflikt stehen, nicht nebeneinander zu setzen,
– keine Seite der Familie – Weder die Braut noch der Bräutigam sollten bevorzugt werden,
– Es lohnt sich, Karten mit den Vor- und Nachnamen der Gäste vorzubereiten, das macht es einfacher, Ihre Plätze einzunehmen,
– Der Vater der Braut stößt den ersten Toast an, in dem er das neue Familienmitglied begrüßen soll, während des zweiten begrüßt der Vater des Bräutigams seine Schwiegertochter, Der dritte Toast wird von einem der Lieben geliefert, Ich wünsche den frisch Vermählten Glück,
– erster Tanz (in der Regel ein Walzer) Nur das junge Paar tanzt.

Bestimmte Regeln gelten bereits für Braut und Bräutigam “ein Test”, Was ist dein Hochzeitstag?.
Er muss es wissen, dass sie gemeinsam Eheringe wählen, aber er nimmt sie auf und bezahlt sie.
Genau wie ein Blumenstrauß für eine zukünftige Frau.