Gemeinsame Orientierung

Gemeinsame Orientierung

Die Himmelsbeobachtung hat ein hohes Niveau erreicht, obwohl es immer noch schwierig ist, über Astronomie als Wissenschaft zu sprechen. Es hat sich jedoch seit den frühesten Zeiten in vielen Teilen der Welt entwickelt.

Am frühesten entwickelte es sich in Mittel- und Südamerika. Dies zeigen nicht nur die bereits erwähnten geometrischen Figuren, Zeichnungen von Vögeln und Spinnen in Peru, aber auch das berühmte Tor” Sonnen am Titicacasee in Tiwanaku, Bolivien - riesig, geschnitzt in einem Stein wiegen 12 Ihre, 3,75 m in der Höhe, 4 m breit und 1 m dick. Ihr Alter wird auf geschätzt 16 tausend Jahre, und ist - wie bereits bewiesen - der älteste Kalender der Welt, der auf astronomischen Phänomenen basiert! Die ägyptischen und amerikanischen Pyramiden und babylonischen Zikkurate haben ebenfalls eine astronomische und kalenderbezogene "Ausrichtung".. Auf jeden Fall sagen so einige Gelehrte. Die Summe der Diagonalen in der Pyramide des Pharao Khafre in Gizeh ist 584 "Pyramidenbögen", Dies entspricht genau der Anzahl der Tage des Venuszyklus.

„„Pyramidenbogen” gleich ist 0,635 m (Es wurde von englischen Forschern gegründet, die die Dimensionen der Cheops-Pyramide durch die Anzahl der Tage pro Jahr dividierten).

Die Summe der Diagonalen in der mexikanischen Theotihuacan-Sonnenpyramide entspricht dem Marszyklus - 780 Tage. Und in der großen babylonischen Zikkurat sind alle Umfänge der Mauern und die Basen ihrer Stufen eine einfache Zahlenfunktion 360 Tage des Sonnenzyklus ohne 5 zusätzliche Tage.

Woher kamen diese Ähnlichkeiten?? Einige verbinden sie mit dem legendären Atlantis, das sollte im Atlantik existieren. Wenn es existiert - die Frage dieser Konvergenzen, sowie die erstaunlichen Ähnlichkeiten zwischen den Kulturen und Zivilisationen der Maya und Ägyptens, wäre klar. Die "natürliche Verbindung", die diese fernen Nationen verbindet, wären die Atlanter. Einige Gelehrte gehen jedoch noch weiter. Sie stellten die Hypothese von P. auf.… die außerirdischen Ursprünge der voramerikanischen Kultur!

Wie war es wirklich - schwer zu sagen. Für uns, Vertreter des eurasischen Zivilisationskreises, Darüber hinaus ist der Fortschritt der Astronomie und das damit verbundene Studium der Zeit in Babylon von größerer Bedeutung, Ägypten, Griechenland, Rom, und sogar in China.